mamainstitute_scrum2

SCRUM MASTER PSM 1 & SCRUM PRODUCT OWNER PSPO 1

Zertifizierungskurs nach Scrum.org

Mehr erfahren

BESCHREIBUNG

Bei diesem Training handelt es sich um ein Zertifizierungskurs, der auf Sie optimal auf die Prüfung zum SCRUM Master (PSM1) und SCRUM Product Owner (PSPO1) unter Scrum.org vorbereitet. Es werden die agilen Grundlagen mit dem Fokus auf die Anforderungen der Zertifizierung vermittelt.

Über 90% aller agilen Projekte werden heutzutage mit SCRUM umgesetzt. SCRUM ist in kurzer Zeit zu einer Kern-Disziplin des Projektmanagements in den Unternehmen geworden und der SCRUM Master (PSM1) und SCRUM Product Owner (PSPO1) gehören aktuell zu den am meisten nachgefragten Positionen im Projektmanagement.

Buchen Sie noch heute Ihr SCRUM Training.

 

ZIELGRUPPE

Projekt- und Produktmanager, Projektmitarbeiter, Teammanager die sich auf die Prüfung unter Scrum.org vorbreiten möchten.

 

VORKENNTNISSE

Keine Vorkenntnisse notwendig.

 

SPRACHE

  • Deutsch
  • weitere Sprachen auf Anfrage

 

AGENDA

Tag 1

  • Idee: Das Wesen, die Grundlagen und Paradigmen von SCRUM
  • Prinzip: Wasserfall versus Agile oder Effektivität versus Effizienz
  • Funktionsweise: Prozesse (Events), Rollen, Artefakte
  • Verantwortung: Rolle und Tätigkeiten des Scrum Masters und Product Owners

Tag 2

  • Vertiefung: Events - Sprint Planning, Daily SCRUM, Sprint Review, Sprint Retrospektive
  • Vertiefung: Artefakte - Product Backlog, Sprint Backlog
  • Vertiefung: Increment
  • Prüfungssimulation: PSM1
  • Prüfungssimulation: PSPO1

 

METHODIK

  • Unsere Trainer sind Experten mit jahrelanger Projektpraxis
  • Optimale Vermittlung und langfristige Wissenstransformation durch ein speziell konzipiertes DIN A4 Bocklet zum selbst ausfüllen, das dem Aufbau und der Dramaturgie den Flipcharts des Trainers folgt.

 

DAUER

2 Tage

 

ZERTIFIZIERUNG

  • Zertifikate: PSM1 & PSPO1
  • Prüfungsinstitut: org

 

Prüfungvorgang je Zertifikat

  • Dauer: 60 Minuten
  • Umfang: 80 Single & Multiple Choice Fragen
  • Erfolgskriterium: 85% richtige Antworten
  • Methodik: Online Open-Book
  • Sprache: Englisch
  • Zertifikatsgültigkeit: Lebenslang
  • Auswertung: Ergebnisse erhalten Sie direkt am Ende der Prüfung

 

 

INHOUSE TRAINING ANFRAGEN


TRAINING

mamainstitute_agile_in_a_day

AGILE IN A DAY

Orientierung für Führungskräfte

Mehr erfahren

BESCHREIBUNG

Mit „AGILE IN A DAY“ erhalten Sie Orientierung und werden entscheidungsfähig!

Mit der digitalen Transformation steigen die Anforderungen an den prozessualen Wandel der Unternehmen zur Gewährleistung der Produktion marktfähiger Produkte und als wesentliches Element in der Mitarbeiterbindung und -akquisition. Im Fokus das Erfolgsphänomen SCRUM.

Über 90% aller agilen Projekte werden heutzutage mit SCRUM umgesetzt. SCRUM ist in kurzer Zeit zu einer Kern-Disziplin in den Unternehmen avanciert und hat inzwischen in allen Branchen Einzug gehalten.

Sie erhalten von uns einen Überblick über das Wesen, die Prinzipien und Paradigmen von SCRUM und die aktuell weiteren wichtigsten agilen Konzepte. Wir berichten aus der Praxis über die erfolgreichen Einführungen agiler Projektmethodiken und geben Ihnen ein Eindruck wie Sie Erfolg dieser Methoden messen können.

 

ZIELGRUPPE

Geschäftsführung, Fach- und Führungskräfte die sich einen Überblick über die Potentiale von agilen Arbeitsweisen verschaffen möchten.

 

VORKENNTNISSE

Keine Vorkenntnisse notwendig.

 

SPRACHE

  • Deutsch
  • weitere Sprachen auf Anfrage

 

AGENDA

  • Idee: Das Wesen, die Grundlagen und Paradigmen von SCRUM
  • Prinzip: Scrum: Effektivität versus Effizienz
  • Voraussetzungen: Wann und wo ist es sinnvoll SCRUM einzusetzen
  • Sidestep: Welche Konzepte sind aktuell noch weit verbreitet?
  • Funktionsweise: Prozesse, Rollen, Artefakte
  • Einführung: Dos and Don'ts - Praxisberichte aus der erfolgreichen Einführung von SCRUM
  • Transparenz: Umgang mit KPI Berichtsintervallen zur Steuerung der Projekte

 

METHODIK

  • Unsere Trainer sind Experten mit jahrelanger Projektpraxis
  • Optimale Vermittlung und langfristige Wissenstransformation durch ein speziell konzipiertes DIN A4 Bocklet zum selbst ausfüllen, das dem Aufbau und der Dramaturgie den Flipcharts des Trainers folgt.

 

DAUER

  • 1 Tag

 

ZERTIFIZIERUNG

  • Teilnahmezertifikat

 

 

INHOUSE TRAINING ANFRAGEN

 

TRAINING

 

mamainstitute_vertrag

AGILE CONTRACTING

Neue Ansätze zur Vertragsgestaltung im agilen Kontext

Mehr erfahren

BESCHREIBUNG

Mit der digitalen Transformation und der steigenden Anzahl von Projekten die mit agilen Methoden in den Unternehmen umgesetzt werden, stellt sich die Frage ob die Lieferantenverträge den komplexen Produkten und gleichzeitig steigenden die Time-to-Market Anforderungen gerecht werden.

Die klassischen Time-and-Material-Dienstleistungsverträge (T&M) oder Festpreis-Werkverträge, die Risiken jeweils auf die eine oder andere Seite des Vertragspartners verlegen sind als Basis nicht ausreichend und zeitgemäß. Zusätzlich erfordert seit 2017 die AÜG neue Lösungen in der Zusammenarbeit.

Ansätze wie gekappte T&M Verträge oder indikative Festpreise lösen die Problematik nicht und führen in der Regel zwischen den Parteien zu Enttäuschung worunter die Geschäftsbeziehungen und letztendlich das Produkt leidet.

In diesem Training stellen wir Ableitungen aus bewährten Methoden vor, anhand dessen Agile Contracting einen objektiven Bewertungsmaßstab erhält und eine praktikable einfache unstrittige Form der Messbarkeit zur Abrechnung.

Diese Veranstaltung ist vom Charakter als Symposium zu verstehen und beinhaltet keine juristische oder vertragliche Beratung.

 

ZIELGRUPPE

Geschäftsführung, Fach- und Führungskräfte, Einkäufer und Firmenvertragsanwälte die sich einen Überblick neuer Möglichkeiten von Abrechnungsmodellen ihrer Lieferanten mit agilen Arbeitsmethoden verschaffen möchten.

 

VORKENNTNISSE

Keine Vorkenntnisse notwendig.

 

SPRACHE

  • Deutsch
  • weitere Sprachen auf Anfrage

 

AGENDA

  • Das Wesen, die Grundlagen und Paradigmen von agilen Methoden
  • Vor- und Nachteile aktueller Vertragsgestaltung (T&M, Festpreis-Werkverträge)
  • Grenzen der häufig angewandten vertraglichen Modifikationen (gekappte T&M Verträge oder indikative Festpreise)
  • Vorstellung von Bewertungsansätzen (Storypoints, Functionpoints, „Agile Functionpoints“)
  • Vorstellung des Konzeptes „Agile Functionpoints“ im Einsatz
  • Identifikation von Bewertungskriterien als vertragliche Messgröße für „Agile Functionpoints“
  • Gewichtung der Bewertungskriterien als Abrechnungseinheiten für „Agile Functionpoints“

 

METHODIK

  • Unsere Trainer sind Experten mit jahrelanger Projektpraxis
  • Optimale Vermittlung und langfristige Wissenstransformation durch ein speziell konzipiertes DIN A4 Bocklet zum selbst ausfüllen, das dem Aufbau und der Dramaturgie den Flipcharts des Trainers folgt.

 

DAUER

  • 1 Tag

 

ZERTIFIZIERUNG

  • Teilnahmezertifikat

 

 

INHOUSE TRAINING ANFRAGEN

 

TRAINING

 

mamainstitute_projectmanagement2

AGILES PMO

Das Project Management Office im agilen Projektumfeld

Mehr erfahren

BESCHREIBUNG

Durch den zunehmenden Einsatz agiler Projektmethoden steht das Project Management Office (PMO) vor der Herausforderung Kennzahlensysteme zu etablieren, die auf Basis agiler Messwerte klassische Ergebnisgrößen produzieren damit sie vergleichbar in den klassischen Berichtsstrukturen für Projektleitung, Auftraggeber, Controlling, Entscheidungsgremien und Geschäftsleitung eingebunden werden können.

Agile Projekte werden vornehmlich durch die Kennzahlen der Team Velocity und der Team Estimation Fidelity -also Geschwindigkeit und Schätzungstreue- gesteuert. Für Stakeholder wie Auftraggeber, Controlling und Geschäftsleitung stellen darüber den berechtigten Anspruch nach Time, Budget, Fertigstellungsgrad. In diesem Seminar werden Ansatzpunkte für das PMO in einer agilen Projektorganisation vorgestellt, die es ermöglichen weitestgehend ohne Mehraufwand in agilen Projekten KPI wie z.B. EarnedValue, Cost Performance Index, Schedule Performance Index, Estimate at Completion, Estimate Completion als Kennzahlen zu ermitteln.

 

ZIELGRUPPE

Projektmanager, Product Owner, Scrum Master, PMO und Controlling Mitarbeiter

 

VORKENNTNISSE

Keine Vorkenntnisse notwendig.

 

SPRACHE

  • Deutsch
  • weitere Sprachen auf Anfrage

 

AGENDA

  • Die Agilisierung im Konzernumfeld
  • Abgrenzung traditionelles vs. agiles PMO
  • Die Herausforderung des Controllings in agilen Projekten
  • Chancen und Perspektiven des agilen Projektmanagements
  • PMO als Konvertierungsschnittstelle zwischen
  • Erstellung von EarnedValue, Cost Performance Index, Schedule Performance Index, Estimate at Completion, Estimate Completion in agilen Projekten

 

METHODIK

  • Unsere Trainer sind Experten mit jahrelanger Projektpraxis
  • Stetig aktualisierte Trainigsunterlagen
  • Optimaler Wissenstransfer durch ein speziell konzipierte Trainingsunterlagen

 

DAUER

  • 1 Tag

 

ZERTIFIZIERUNG

  • Teilnahmezertifikat

 

 

INHOUSE TRAINING ANFRAGEN

 

TRAINING

 

8Jahre

Trainings-, Workshop- und
Projektserfahrung

94.4% - Bestehungsquote

Können unsere Teilnehmer
vorweisen

4.7Sterne

Erreichen unsere Trainings
durchschnittlich auf einer
5-Sterne-Bewertungsskala

NETZWERK

netzwerk-thal

Thal & Partner PartG

IT Management Solutions
www.thal-partner.de
netzwerk-schwarze

Schwarze Consulting GmbH

Software | Engineering | Management
www.schwarze-consulting.de
netzwerk-eparo

eparo GmbH

User Centered Innovation
www.eparo.de

UNSERE PROJEKTMANDATE

Von Automotive, Banken, Beteiligungsgesellschaften, Energie, Gesundheitswesen
über Handel bis Telekommunikation. Von Mittelstand bis DAX30.

Wir sind stolz auf unsere Kunden, die uns ihre Organisation, Marken und Produkte anvertrauen und mit uns neue, innovative und außergewöhnliche Wege gehen um die komplexen Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich zu meistern.

Mehr als zwei Drittel unserer Projektmandate leisten wir für Unternehmen von Automotive, Banken, Energie, Gesundheitswesen, Handel über Telekommunikation bis hin zu Verbänden, die schon seit Jahren zu unseren Kunden zählen.

Unser Ziel ist eine Partnerschaft mit unseren Kunden in der sich Ideen, Fachkenntnisse und Erfahrungen ergänzen und wir mit Leidenschaft gemeinsam zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen.

KONTAKT

Sie möchten ein Projekt starten oder haben Interesse an einem Training?

Matthias Kasedorf ist seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter mit langjähriger Erfahrung als Trainer, Projektmanager sowie Agile Coach und Ihr erster Ansprechpartner bei allen Rückfragen zu unseren Leistungen.

Im Rahmen Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.
Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

‘Dr.Herman5-401-ausschnitt